Willkommen in der Welt von MORGEN,
willkommen in OstWestfalenLippe!

Mehr als 150 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus OWL gehen gemeinsam die Herausforderung der Digitalisierung an. Unter dem Dach 'MORGEN in OstWestfalenLippe' widmen sich alle Beteiligten dieser Bewegung einem Ziel: das Leben und Arbeiten der Zukunft zu entwickeln und vorhandene Lösungen zu zeigen.

Hier zeigen Partner ihre Anwendungsbeispiele
Wie verändern sich Geschäftsmodelle?

Vier Gründungsunternehmen, ein Wissenschaftler diskutieren mit dem Plenum, was den Unterschied zwischen analogen und digitalen Geschäftsmodellen ausmacht und welche Gemeinsamkeiten erfolgreiche  Unternehmen aufweisen.

Konversion in Herford
Alle Highlights
Von der Kaserne zum 'BildungsCampus'

Am 'Tag der Städtebauförderung' war das Interesse der Bürger an den Konversionsprojekten Wentworth- und Hammersmith-Kaserne groß.

Projekt 'Smart Country Side'
Digitale Dörfer in OWL

Der Auswahlprozess für „SmartCountryServices“-Modellorte im Kreis Höxter läuft an. In 5-6 Modellorten sollen mit einer Entwicklungspartnerschaft passgenaue und bürgernahe „SmartCountryServices“ entwickelt und erprobt werden.

Großes Interesse auf der Hannover Messe
Alle Highlights

Gleich mit zwei Projekten vertrteten. Die Projekte 'Arbeit 4.0' und 'Industrie 4.0' präsentierten Ihre Angebote auf der Hannover Messe interessierten KMU aus OstWestfalenLippe.

Wie kann ich mitmachen?
Unsere Angebote für Unternehmen der Zukunft.
Alle Angebote
Pressemitteilungen
Alle Mitteilungen
Schaufenster zur Digitalisierung starten in OWL - Hettich zeigt vollintegrierte Fertigungstechnologie zur individuellen Herstellung von Möbelbeschlägen

Bielefeld / Kirchlengern, 08.05.2017. Unter dem Motto „Wir gestalten unser Morgen“ hat die OWL GmbH gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft,...