Exkursion zu einem Schaufenster der Route OWL 4.0 mit dem Tagesgeschäft verbinden

Lassen Sie sich von Experten erklären, wie sie die Herausforderungen der Digitalisierung angegangen sind. Erleben Sie bei Unternehmen, an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Aus- und Weiterbildungsstätten spannende Beispiele erfolgreicher Digitalisierung in OWL und tauschen Sie sich direkt mit Fachleuten aus. Für Gruppen aus

•    Wirtschaft und Unternehmensverbänden,
•    Politik, Verwaltung und Gewerkschaften sowie
•    Aus- und Weiterbildung

organisieren wir geführte, kostenfreie Exkursionen an einem der 16 Schaufenster-Standorte und bieten Ihnen nun auch an, eines Ihrer Gremientreffen für Sie und Ihre Gäste im Anschluß vor Ort zu ermöglichen. So können Ihr Tagesgeschäft um einen exklusiven neuen Einblick in die OWL 4.0-Welt erweitern.

Wir freuen uns sehr, dass Frau Regierungspräsidentin Thomann-Stahl als Erste der Einladung gefolgt ist und den Besuch eines Schaufensters mit der Sitzung ihres Führungsstabs verbunden hat. Seit den ersten acht Schaufensterführungen in 2017 mit organisierten Multiplikatorenführungen haben inzwischen auch Studierende der Universität Münster, kommunale Wirtschaftsförderer und Kammervertreter, in verschiedenen Zusammensetzungen sowie die Arbeitgeberverbände in OWL eines der Schaufenster besucht und mit einer Sitzung verbunden. Weitere Anfragen für Besucherführungen sind in der Abstimmung. 

Wir beraten auch Sie gerne individuell entsprechend Ihrer Interessen und Verantwortungsbereiche. Besonders freuen wir uns auch auf Gäste aus anderen Regionen NRWs und darüber hinaus. Sprechen Sie uns an!

Besuchermanagement OWL Arena 4.0
Tel: +49 521 96733-285
besucherfuehrung@owl-morgen.de

Ansprechpartner
Marcella Ranft
Projektmanagerin
T 0521 96733-285