Digitalisierung in der Produktion

Industrie 4.0 wird die Produktion substanziell verändern. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im verarbeitenden Gewerbe ist die Digitalisierung der entscheidende Erfolgsfaktor, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Daher müssen Unternehmen jeder Größe sich auf den Wandel in der Produktion vorbereiten und ihre Prozesse Schritt für Schritt anpassen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über Projekte, Akteure und Angebote in OWL, die die Chancen und Potentiale der Digitalisierung in den Blick nehmen. Informieren Sie sich über gute Beispiele und Unterstützungsangebote und nutzen Sie die Veranstaltungen und Angebote.

Besuchen Sie unsere Schaufenster, die umgesetzte Lösungen vor Ort zeigen. Diskutieren Sie mit Experten und sprechen Sie uns an.


Partner für Innovation in der Produktion

Spitzencluster It's OWL

In dem Technologie-Netzwerk it´s OWL bündeln Weltmarktführer im Maschinenbau, der Elektro-, Elektronik- und Automobilzuliefererindustrie sowie international renommierte Spitzenforschungseinrichtungen ihre Kräfte. Das gemeinsame Ziel: eine Spitzenposition der Region OWL im globalen Wettbewerb für Intelligente Technische Systeme.

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Das Projekt Industrie 4.0 für den Mittelstand entwickelt bedarfsorientierte Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für KMU in OstWestfalenLippe bei der Digitalisierung. Handlungsfelder und Best-Practise-Beispiele werden nutzbar gemacht.

Lebensmittel 4.0

Das Projekt Lebensmittel 4.0 schlägt eine Brücke zwischen innovativen Konzepten aus Forschungseinrichtungen der Hochschule OWL und einer bedarfsorientierten Umsetzung in Unternehmen mit Blick auf Qualitätssicherung, Ressourceneffizienz, Rückverfolgbarkeit, Kleinserien wie auch Qualifizierung und Weiterbildung.

smartFoodTechnologyOWL

Die Partnerschaft smartFoodTechnologyOWL nutzt die Potenziale von Digitalisierung und Industrie 4.0-Technologien, um bislang getrennte Einzelsysteme der Lebensmittelwirtschaft zu integrierten Wertschöpfungs- und Produktionsketten zu vernetzen.

Innovationslabor OWL

Um die Stellung OstWestfalenLippes als herausragenden Gründungs- und Hightech-Standort weiter zu stärken, unterstützt das Innovationslabor OWL die Gründung technologie- und wissensbasierter Unternehmen aus dem regionalen Hochschulumfeld heraus. Gründer und Gründerinnen werden 12 Monate lang gecoacht, geschult und begleitet.

Digital in NRW

"Digital in NRW - Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand" bereitet die Themen Digitalisierung und Vernetzung gezielt für kleine und mittlere Unternehmen in NRW auf und bietet konkrete Angebote für die gemeinsame Umsetzung.

Business 4.0 OWL

Die Informations- und Kommunikationstechnologien sind zu einem wichtigen Erfolgsfaktor für Geschäftsstrategien geworden und verändern ganze Wertschöpfungsketten. Das Projekt Business 4.0  – Neue Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten mit IKT erarbeitet und erprobt Bausteine und Erfolgskriterien für KMU-geeignete digitale Strategien.

Partner in OstWestfalenLippe
Ansprechpartner
Robert Kröger
OstWestfalenLippe GmbH, Innovation und Wissen
T 0521 96733-296