World Usability Day 2018 | OWL

Die Digitalisierung schreitet voran – auch in Bezug auf unsere Arbeitswelten. Diese verändern sich durch eine Vielzahl diverser Softwarelösungen. Beim World Usability Day (WUD) OWL werden die Auswirkungen interaktiver Produkte und Systeme auf die Welt, in der wir leben und arbeiten, betrachtet. Wie lassen sich diese gemeinsam gestalten, damit wir sinnvoll damit arbeiten können und gewinnbringend den Mehrwert nutzen?

Termindetails
Wann:
Do. 08.11.2018 ab 16:00 - 21:00

Projekte: Arbeit 4.0
Wo:
AStA Stadtcampus
Königsplatz 1
33098 Paderborn

Beschreibung

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der World Usability Day jährlich ein weltweites Band, um die bisherigen Errungenschaften und Erkenntnisse zu den Themen Usability und User Experience (UX) gemeinsam zu feiern sowie deren Bedeutung in die Welt zu kommunizieren und zu stärken. Digitalisierung hält immer stärker Einzug in unsere Arbeitswelten. Diese verändern sich durch eine Vielzahl an diversen Softwarelösungen. Diese angemessen zu gestalten und so die Akzeptanz bei den Endanwendern zu steigern, stellt nach wie vor viele vor Herausforderungen.  

Nach einem gelungenen Auftakt in 2011 und einer erfolgreichen Fortsetzung in 2017 veranstaltet die itemis AG sowie der SICP – Software Innovation Campus Paderborn der Universität Paderborn den dritten WUD in OWL.

Im Rahmen von Vorträgen möchten wir Ihnen aktuelle Trends sowie Potentiale und Herausforderungen von Softwarelösungen und digitalen Assistenzsystemen vorstellen und diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an Softwareentwickelnde, an Geschäftsführende, an Betriebsleitende, an Betriebsräte, an Studierende und IT-Verantwortliche sowie an alle, die an der Entstehung oder Auswahl von Software beteiligt sind und denen die Benutzerfreundlichkeit und das Benutzererlebnis am Herzen liegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Bereits jetzt können Sie für die Veranstaltung anmelden:

https://www.eventbrite.de/e/world-usability-day-paderborn-2018-tickets-48869102802

Wann?

Donnerstag, den 8. November 2018

Uhrzeit   Programmpunkt
     
16:00 Uhr   Ankunft, Kaffee, Meet & Greet
     
16:30 Uhr   Begrüßung und Einführung
Moderation: Holger Fischer (Universität Paderborn, SICP)
     
    Per Anhalter durch die Usability des industriellen Alltags – Wie sich UX und Softwarequalität agil verbinden lassen
Anna Medvedev (Resolto Informatik GmbH)
    Design für das Gehirn – Erkenntnisse der Verhaltens- und Neurowissenschaften für das User-Experience-Design
Maurice Hensdiek (enpit GmbH & Co. KG)
    Was, wer und wie? Bestandsaufnahme zum Thema Software Learnability” 
Birte Heinemann (Universität Paderborn)
    Digitale Planungstools vs. Manifest für agile Softwareentwicklung – Probleme und Herausforderungen
Adrian Hülsmann (edelsprint)
    Unmut im Projekt?! – Wie Usability Engineers und Entwickler sinnvoll zusammen arbeiten können
Sandra Schering (itemis AG)
     
19:00 Uhr   Wieso, warum, weshalb? UX in Organisationen – Interaktiver Austausch mittels World Café
Moderation: Jasmin Kuhn (itemis AG)
     
20:00 Uhr   Networking & Ausklang

Wo?

Der World Usability Day 2018 | Ostwestfalen-Lippe findet dieses Jahr statt im

AStA Stadtcampus der Universität Paderborn, Königsplatz 1, 33098 Paderborn

Ein Video, welches Ihnen den Weg zum AStA Stadtcampus zeigt, finden Sie hier:
https://youtu.be/SD5eR3nMFnc

Parken

Die Einfahrt zur Tiefgarage Königsplatz befindet sich direkt nebenan. 

Bus & Bahn

Die Bushaltestelle "Westerntor" befindet sich 50m die Ecke rum und der Hauptbahnhof Paderborn ist weitere 500m entfernt. 

Der Weg zum AStA Stadtcampus 

Leisten Sie uns im 6. Stockwerk Gesellschaft bei spannenden Vorträgen und einem schöne Blick über die Dächer von Paderborn. Der Eingang befindet sich etwas versteckt in der "Alte Torgasse" gegenüber dem hinteren Ausgang der Cineplex Kinopassage.

Sie finden uns ebenfalls auf der offiziellen Veranstaltungsseite unter:

http://owl.worldusabilityday.de 

Ansprechpartner
Holger Fischer
Universität Paderborn, SICP
T 05251 5465-209