Maschinen intuitiv bedienen: Neue Ansätze der Mensch-Maschine-Interaktion

Termindetails
Wann:
Fr. 17.11.2017 ab 12:30 - 15:00

Projekte: Industrie 4.0
Wo:
CITEC - Universität Bielefeld
Inspiration 1
33619 Bielefeld

Beschreibung

Die steigende Komplexität von Produkten und Produktionsverfahren stellt hohe Anforderungen an eine intuitive Bedienung. In der Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) stecken große Potenziale, um die Benutzerfreundlichkeit, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Maschinen und Geräten zu steigern.

Das CITEC und das CoR-Lab der Universität Bielefeld und das Institut für industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL sind führend in der Forschung auf diesem Gebiet. Sie entwickeln Ansätze für intuitive Bedienschnittstellen, z. B. in den Bereichen Gestensteuerung, Blickverfolgung, virtuelle Realität, interaktive Robotik und Technologieakzeptanz.

In der Veranstaltung präsentieren Experten der Forschungseinrichtungen neue Methoden und Verfahren der MMI sowie deren Anwendungsbereiche. Unternehmen berichten, wie sie diese Ansätze nutzen, um ihre Produkte und Prozesse zu optimieren. In den Laboren können Sie Anwendungen der MMI live erleben und im Gespräch mit Experten die Potenziale für Ihr Unternehmen konkretisieren.

Veranstalter: OstWestfalenLippe GmbH, WEGE Bielefeld mbH

Kontakt: OstWestfalenLippe GmbH, Robert Kröger, Tel. 0521 96733296, r.kroeger@ostwestfalen-lippe.de