Lernendes Netzwerk Bielefeld/Gütersloh: Ent-Führung in besseres Wirtschaften

Sind Hierarchien notwendig? Muss es ein „Oben“ und ein „Unten“ geben? Uwe Lübbermann verneint das ganz entschieden. Seit über 16 Jahren produziert und verkauft er im PREMIUM-Kollektiv Cola und andere Getränke – gleichberechtigt und auf Augenhöhe mit allen Kolleginnen und Kollegen, 1700 Handelspartnern und den Endkunden. Entscheidungen werden im Konsens getroffen, es gibt kein „Basta“.

Termindetails
Wann:
Do. 27.09.2018 ab 17:00 - 20:00

Projekte: Arbeit 4.0

Beschreibung

Am 27. September laden OWL MASCHINENBAU und comspace zu einem Austausch über die Zukunft der Arbeit, “Ent-Führung” und neue Möglichkeiten der Entscheidungsfindung ein. In seinem Vortrag erzählt Uwe Lübbermann, wie das scheinbar Unmögliche gelingen kann, ob Entscheidungen immer ewig dauern und wie verantwortungsvolles Wirtschaften möglich ist.

Bei Snacks und Getränken können anschließend alle Teilnehmenden ihre Fragen und Eindrücke in einem offenen Meetup austauschen, in einem Workshop mit Uwe Lübbermann vertiefen und gemeinsam neue Perspektiven entwickeln.

Anmeldung über Eventbrite:

www.eventbrite.de/e/ent-fuhrung-in-besseres-wirtschaften-vortrag-und-meetup-mit-uwe-lubbermann-tickets-48364907741

Ansprechpartner
Malte Mayer, OWL MASCHINENBAU e. V., Bielefeld
Malte Mayer
OWL MASCHINENBAU e. V., Projektleiter Arbeit 4.0
T 0521 988775-14