Fachgruppen-Rundgang "Arbeit 4.0 in OWL" auf der Hannovermesse 2018

Vom 23. bis 27. April findet die diesjährige Hannovermesse statt, die weltweit wichtigste Industriemesse. Wir laden herzlich alle Interessentinnen und Interessenten des Themenfeldes „Arbeit 4.0“ zum gemeinsamen Messerundgang über den OWL-Gemeinschaftsstand ein, der von OWL MASCHINENBAU und der OWL GmbH organisiert wird. Los geht’s am Mittwoch den 25.04. um 14 Uhr am Infocounter des OWL-Gemeinschaftsstands (Halle 16, A04).

Termindetails
Wann:
Mi. 25.04.2018 ab 14:00 - 15:00

Projekte: Arbeit 4.0

Beschreibung

Der OWL-Gemeinschaftsstand ist mit über 660m² unser „Aushängeschild der Region OWL“ und damit idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der Hannovermesse. Das Projekt Arbeit 4.0 organisiert einen Fachgruppenrundgang, um Besucher/innen mit gleichen Interessen die Möglichkeit zu bieten sich kennenzulernen und mit relevanten Ausstellern auszutauschen.

Nach dem ca. einstündigen Rundgang sind Sie herzlich auf ein Getränk in die OWL Lounge eingeladen. Im Anschluss sind Sie gestärkt für weitere Gespräche und Ihr persönliches Messeprogramm durch die Messehallen.

Bitte melden Sie sich bis zum 18. April an. Gerne stellen wir Ihnen kostenfrei Fachbesuchertickets zur Verfügung.

Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, können wir Ihnen auch gerne einen Platz in einer der weiteren Standtouren reservieren! Sprechen Sie uns an.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.owl-maschinenbau.de/de/service/Messen/Hannover_Messe.html

Zur Anmeldung
Ansprechpartner
Malte Mayer, OWL MASCHINENBAU e. V., Bielefeld
Malte Mayer
OWL MASCHINENBAU e. V., Projektleiter Arbeit 4.0
T 0521 988775-14