Exkursion des Lernenden Netzwerks PB - HX - LIP

Erleben Sie verschiedene Aspekte der Arbeitswelt 4.0 in der Praxis.

Termindetails
Wann:
Do. 27.09.2018 ab 12:30 - 20:00

Projekte: Arbeit 4.0
Wo:
Zukunftsmeile Fürstenallee
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn

Beschreibung

Das Lernende Netzwerk PB-HX-LIP ist ein lösungsfokussiertes, praxisnahes und mittelstandsbezogenes Angebot des Projekts Arbeit 4.0, das spezifische Themen der Arbeitswelt von Morgen in den Fokus rückt.

Die Netzwerkexkursion bietet einen Einblick in die praktische Seite der Arbeitswelt 4.0. An drei Stationen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen, wie in der Produktion, Aus- und Weiterbildung sowie konkret innerhalb eines KMU mit den Veränderungen durch Arbeit 4.0 umgegangen wird.

Agenda

10:30 Uhr

Start: Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn, Raum 01.28

11:00 Uhr

Station 1: Werden wir vom Blindgänger zum Hellseher? Produktionsarbeit 4.0 in der Entwicklung und Montage – ein Thema nicht nur für Großunternehmen!

13:30 Uhr

Station 2: Bild(-ungs-)störung, oder was? – Berufliche Aus- und Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0 – nötig und wichtig, aber wie geht das in der Praxis?

15:30 Uhr

Station 3: Die Zukunft des Mittelstands steckt noch immer in den Kinderschuhen? – ein KMU begegnet aktiv der Arbeit 4.0

ca. 18:00 Uhr

Ziel: Parkplatz an der Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn

 

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Caroline Wilke (Tel. 0521 96733 295, c.wilke@ostwestfalen-lippe.de) an.

Ansprechpartner
Caroline Wilke
OstWestfalenLippe GmbH
T 0521/96733-295