Künstliche Intelligenz - Potenziale von der Entwicklung zum Produkt

Termindetails
Wann:
Di. 27.11.2018 ab 14:00 - 26.11.2018 19:00
Wo:
Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh

Beschreibung

Intelligente Systeme, die selber lernen, handeln, entscheiden: Welche Möglichkeiten aber auch welche Herausforderungen ergeben sich daraus für Unternehmen? Die Fachgruppe Industrie 4.0 und die Fachgruppe Systems Engineering veranstalten erstmalig ein gemeinsames Treffen, um das große Thema Künstliche Intelligenz über die gesamte Wertschöpfungskette zu betrachten: von der Entwicklung über die Produktion hin zum fertigen Produkt.

Wie können intelligente Assistenzsysteme künftig Entwickler unterstützen und welchen Nutzen hat maschinelles Lernen in der Produktion? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten spannende Einblicke in große KI-Projekte. Auch der Gastgeber Miele wird von seinen Erfahrungen berichten. Gleichzeitig legen die Fachgruppen Wert darauf, das Mega-Thema Künstliche Intelligenz aus der Perspektive kleiner und mittlerer Unternehmen zu betrachten. Denn auch hier gibt es praxisnahe Ansätze!

Den Einladungsflyer können Sie hier als PDF herunterladen.

Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Sie darüber hinaus bei Digital in NRW.

 

Ansprechpartnerinnen:

Kirsten Harting | Tel. 05251 5465107 | kirsten.harting@iem.fraunhofer.de

Ricarda Huyeng | Tel. 05251 5465175 | ricarda.huyeng@iem.fraunhofer.de