13. Herforder Bauforum OWL

Termindetails
Wann:
Do. 07.12.2017 ab 13:00 - 18:00

Projekte: Klimaschutz, Energie und Bauen 4.0
Wo:
BildungsCampus Herford
(Zufahrt Liststraße) Mary-Somerville-Boulevard 4
32049 Herford

Beschreibung

Wohin man schaut - die Region baut in diesen Zeiten an ihren Visionen für die Zukunft: Ob mit der Verbreiterung der Digitalisierungskompetenzen aus dem Spitzencluster von IT´S OWL in das Regionale Entwicklungskonzept OWL 4.0 "OWL Morgen" mit seinen 10 Teilprojekten, ob mit unserem Projekt "Klimaschutz, Energie und Bauen 4.0" und den intelligent gekoppelten Systemen aus Energie, Mobilität und Wohnen, seinen langfristigen Klimaschutzprogrammen mit herausragenden Beiträgen zur KlimaExpo.NRW oder ganz aktuell mit der gerade startenden REGIONALE UrbanLand für eine neue Stadt-Land-Beziehung - die Region Ostwestfalen-Lippe ist im Aufbruch!

Wir richten den Blick aber hinaus in die Welt und schauen, welche Impulse für OWL zu gewinnen sind. Unter dem Titel "Wie baut die Welt? Zukunftsvisionen für OWL!" widmen wir uns beim 13. Herforder Bauforum OWL am 7. Dezember 2017 in diesem Jahr einmal ganz der Ideenentwicklung für die zukünftigen Infrastrukturen in OWL!

Gregor Grassl, Teamleiter Green City Development beim international renommierten Unternehmen Drees & Sommer, wird aus internationalen, spannenden Projekten einen Aus- und Überblick geben, welche Lösungen die Bauwelt global entwickelt. Wir wollen schauen, was wir in OWL davon lernen können! Anschließend vertiefen wir die Diskussion mit namhaften Akteuren aus Politik und Wirtschaft, um unseren Horizont für die Region OWL 2030 zu entwickeln.

Vor dem Plenum besteht die Möglichkeit zu einem (geführten) Rundgang auf dem Konversions-Areal BildungsCampus Herford. Der Veranstaltungsort des diesjährigen Herforder Bauforum OWL gehört selbst zu den spannenden Zukunftsprojekten der Region.

 

 

Programm

13:00 Uhr Empfang, Imbiss

13:30 Uhr Rundgang über das Konversions-Areal Bildungscampus Herford (Anmeldung erforderlich)

14:30 Uhr Pause, Kaffee

15:00 Uhr Woran arbeitet die Region?

Landrat Jürgen Müller, Kreis Herford
Norbert Landshut, Geschäftsführer Stadtentwicklungsgesellschaft Herford
Frank Kögel, Geschäftsführer Kögel Bau

15:30 Uhr Keynote: Gregor Grassl, Teamleiter Green City Development Drees & Sommer

“So baut die Welt” Das international renommierte Unternehmen realisiert Stadtentwicklungsprojekte in der ganzen Welt, ob in Saudi-Arabien, Europa oder Asien. So verhandelt Gregor Grassl in diesen Wochen mit den Präsidenten der Mongolei über das Projekt Maidar Eco City+, die voraussichtlich neue Hauptstadt der Mongolei, und mehrere Projekte für Smart Cities in Deutschland stehen auch auf dem Plan des Unternehmens.

16:20 Uhr Zukunftsprojekte für OWL

Landrat Manfred Müller, Kreis Paderborn & Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der OstWestfalenLippe GmbH (REGIONALE)
Ralf Vieweg, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Stadt Borgholzhausen
Stefan Rohrmus, Manager Nachhaltigkeit Schüco International KG
Moderation: Klaus Meyer, Geschäftsführer Energie Impuls OWL

17:00 Uhr Get Together inkl. Thementische

Im Rahmen des Get Together möchten wir an Thementischen ganz konkret zu folgenden Themenfeldern diskutieren:

Thementisch 1: Energieinfrastrukturen
Thementisch 2: Bedarfsgerechter Verkehr
Thementisch 3: Architektenwettbewerb „Bauen und Klimaschutz“
Thementisch 4: Ausrichtung Herforder Bauforum OWL 2018

 

Anmeldung

Einladung & Programm

Ansprechpartner
Alicia Weirich
Energie Impuls OWL e.V., Projektmanagement
T 0521 44 818 378