Big Data/ Vorausschauende Instandhaltung

Entwicklung selbstüberwachender energieoptimierter Montagesysteme (ESEMO)


Aufgabenstellung:

Entwicklung eines Regelungs- und Steuerungskonzeptes sowie eines Diagnosekonzeptes für Maschinen der Montagetechnik zur Einsparung von Energie.

Nutzen für das Unternehmen:           

  • Energetische Optimierung bestehender Systeme/ Kosteneinsparung
  • Reduktion des Einflusses von Veränderungen und Fehlern im Betriebsverhalten
Entwicklung eines Einrichtassistenten (Intelligente Produktionsprozesse)


Aufgabenstellung:

Entwicklung eines Assistenzsystems zur Einrichtung von Produktionsmaschinen sowie einer Online-Korrekturstrategie in der laufenden Produktion.

Nutzen für das Unternehmen:

  • Unterstützung der Mitarbeiter
  • Verringerung der Rüstzeit
  • Verbesserung der Qualität
  • Kompensation von Störungen des Produktionssystems
TT- IDAHO: Identifikation von Betriebszuständen und vorbeugende Wartung von Hochdruckpumpen


Aufgabenstellung:

Implementierung eines intelligenten Assistenzsystems für die automatisierte Überwachung von Hochdruckpumpen.

Nutzen für das Unternehmen:           

  • Unterstützung der Mitarbeiter
  • Höhere Anlagenverfügbarkeit
  • Reduzierung von Wartungsintervallen sowie Standzeiten
TT-TPM – TPM-Initialisierung zur eindeutigen Geräteidentifikation


Aufgabenstellung:

Integration einer Zertifikatinfrastruktur sowie eines Initialisierungsprozesses für eine Geräteidentifikation in den Produktionsprozess.

Nutzen für das Unternehmen

  • Erhöhter Plagiats- und Manipulationsschutz
  • Erhöhte Datensicherheit
Igel – Intelligentes autonomes Gefahrstofflager und Entnahmeterminal mit sensorbasiertem Condition-Monitoring


Aufgabenstellung:

Entwicklung eines intelligenten, sensorbasierten Frühwarnsystems für Gefahrstofflager sowie eines intelligenten Gefahrstoffautomaten, für die Entnahme von flüssigen Gefahrstoffen.

Nutzen für das Unternehmen:

  • Risikofreie Gefahrstofflagerung und -handhabung
  • Schutz der Mitarbeiter/ Umwelt
PrognosBrain – Entwicklung eines Systems zur Nutzung lernender, korrelativ und prognostisch interpretierender Algorithmen für das Condition Monitoring im produzierenden Mittelstand


Aufgabenstellung:

Nutzung von Web- und Cloudbasierten Services für die Entwicklung von Technologien für ein Condition Monitoring System für KMU.

Nutzen für das Unternehmen:

  • Unterstützung der Mitarbeiter
  • Höhere Anlagenverfügbarkeit
  • Reduzierung von Wartungsintervallen sowie Standzeiten
IMPROVE: Innovative Modellansätze für Produktionssysteme zur Steigerung der validierbaren Effektivität


Aufgabenstellung:

Entwicklung eines Assistenzsystems zur Unterstützung der Mitarbeiter bei der Erkennung von Anomalien, Diagnosen und Optimierung von Produktionsprozessen.

Nutzen für das Unternehmen:           

    • Unterstützung der Mitarbeiter
    • Automatische Anomalieerkennung
    • Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz

     

     

    Semantics4Automation: Selbstbeschreibung als erster Schritt zur intelligenten industriellen Automation


    Aufgabenstellung:

    Entwicklung eines Formalismus zur Selbstdiagnose, Selbstkonfiguration und Selbstoptimierung von komplexen Produktionsanlagen.

    Nutzen für das Unternehmen:

    • Unterstützung der Mitarbeiter
    • Vereinfachung der Kommunikation dank natürlicher Sprache
    • Automatische Anomalieerkennung
    • Verbesserung der Energie- und Ressourceneffizienz
    It's OWL-TT-AuKo - Automatische Konfiguration verteilter Druckluftsysteme


    Aufgabenstellung:

    Nutzung des Kommunikationsstandards OPC UA für die Entwicklung einer intelligenten Vernetzung von Druckluftsystemen.

    Nutzen für das Unternehmen:

    • Automatische Vernetzung und Konfiguration von Druckluftsystemen
    • Effizienzsteigerung durch Leckageerkennung und prädiktive Erzeugersteuerung
    • Prädiktive Systemwartung
    Industrial Data Science: Data Analytics und Machine Learning für die Industrie von morgen


    Aufgabenstellung:

    Entwicklung von Methoden und Verfahren für Data Analytics und Maschinelles Lernen zur Überwachung, Regelung und Optimierung von Produktionsprozessen, sowie neuartiger Produktfunktionalitäten.

    Nutzen für das Unternehmen:

    • Überwachung, Regelung und Optimierung von Produktionsprozessen
    • Unterstützung der Mitarbeiter
    • Unterstützende Fehlerbehebung und automatisierte Prozessoptimierung