Strategie

Für OstWestfalenLippe ist die digitale Transformation der Schlüssel für Wachstum und Beschäftigung in der Region. Sie sichert die Wettbewerbsfähigkeit im verarbeitenden Gewerbe und beeinflusst darüber hinaus alle Bereiche der Wirtschaft.

Durch den Spitzencluster it´s OWL ist der digitale Transformationsprozess im Maschinenbau, der Elektro- und Elektronikindustrie sowie der Automobilzulieferindustrie in der Region bereits angestoßen worden. it´s OWL gilt als eine der größten Initiativen für Industrie 4.0 in Deutschland. Damit verfügt die Region über eine hohe Kompetenz sowie einen Wissens- und Erfahrungsvorsprung.

Auf dieser Basis wollen wir mit dem integrierten Handlungskonzept gemeinsam die notwendigen und zielgerichteten Entwicklungs- und Mobilisierungsschritte unternehmen, um die digitale Transformation in OstWestfalenLippe weiter voranzutreiben und so die Zukunftsfähigkeit der Region zu sichern.

Dabei fokussieren wir uns insbesondere auf unsere Stärken:

  • Hohe Konzentration von mittelständischen Technologieführern mit Schwerpunkten im verarbeitenden Gewerbe;
  • Kompetenzen, Wissen und Erfahrungen auf dem Gebiet Intelligente Technische Systeme;
  • Hohe Kooperationskultur von Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik in OWL und große Erfahrungen bei der gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung von regionalen Entwicklungsprogrammen.

Unsere Strategie basiert auf vier Dimensionen:

  1. Intensivierung: Lösungsansätze aus dem Spitzencluster praxisorientiert weiter entwickeln und in eine breite Anwendung in die mittelständische Wirtschaft bringen.
  2. Verbreitung: Potenziale von intelligenten technischen Systemen für andere Bereiche erschließen und verfügbar machen. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Gesundheit, Lebensmittel, Klimaschutz, Energie, Bauen und den ländlichen Raum.
  3. Vertiefung: Lösungen für ein besseres Leben und Arbeiten in der Zukunft entwickeln und auf die Bedarfe der Menschen anpassen – sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld.
  4. Ausdehnung: Neue Räume schaffen und nutzen, in denen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft Ideen und Konzepte entwickeln.

Aufgrund seiner Kompetenzen in Wirtschaft und Wissenschaft sowie dem breiten Vernetzungsgrad kann OstWestfalenLippe den Prozess der digitalen Transformation erfolgreich angehen – mit dem klaren Anspruch des Modellcharakters für das Land Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Dadurch kann sich die Region weiter als Hightech-Standort und attraktiver Arbeitgeber in Wirtschaft und Wissenschaft profilieren.

Ansprechpartner
Wolfgang Marquardt
T 0521 96733-22