Dienstleistung
Themenbereiche
  • Veränderungen in der Unternehmensorganisation und bei Unternehmensprozessen
  • New Work

Herausforderung
DIGITALE MARKTERSCHLIEßUNG - SICHTBAR IM NETZ WERDEN Die Ausgangslage Als junges Start-Up als technischer Dienstleister für Maschinenbauunternehmen und Betriebe aus dem Automobilbau mit einem Geschäftsführer und drei Mitarbeitern, war anfangs nur begrenztes Marketingbudget vorhanden. Zunächst gab es nur eine einfache Webseite, die eher als Visitenkarte fungierte. Für die Akquise neuer Kunden und Aufträge war die eigene Sichtbarkeit in Onlinekanälen zu gering. Die ersten Projekte und Aufträge akquirierten die Gründer aus dem persönlichen und näheren Umfeld. Um zu wachsen, mussten sie deshalb andere Vertriebs- und Akquise-Kanäle erschließen. Traditionelle Marketingmaßnahmen waren zu kostenintensiv, zu langwierig in der Umsetzung und hatten wenige Erfolgsaussichten. Zielsetzung: Gemeinsamt mit dem Beratungsunternehmen FOREWARD GmbH ein gefördertes Projekt zur digitalen Markterschließung inkl. Gestaltung eines modernen Internetportals, Gestaltung eines Online-Verkaufs und Gestaltung und optimaler Nutzung eines digitalen Marketing-Mix umzusetzen.

Vorgehen
Digitale Lösung Der technische Dienstleister erarbeitete im gemeinsamen Beratungsprozess mit der FOREWARD GmbH – www.foreward.de – ein digitales Marketingkonzept zur Vermarktung der eigenen Dienstleistungen inkl. Umsetzung der digitalen Prozesse. Als Start-Up im technischen Dienstleistungsbereich ist es wichtig, auch selbst im Netz sehr gut sichtbar zu sein und als Experte mit gutem Beispiel voran zu gehen. Deshalb erweiterte das Start-Up seine Webseite inhaltlich und ergänzten sie um ausführliche Produktbeschreibungen. Dafür wurden einzelne Seiten auf bestimmte Schlagwörter (Keywords) optimiert, um die Auffindbarkeit im Netz zu erleichtern. Zusätzlich wurden digitale Anzeigen in Suchmaschinen geschaltet. Auch aus technischer Sicht wurde die Webseite für Suchmaschinen optimiert, indem die Ladezeiten und Umleitungen reduzierten sowie die interne Webseitenstruktur angepasst wurde. Das Unternehmen erhöhte die Sichtbarkeit noch, indem es sich bei Google-Diensten wie Google Maps und Google My Business eintrug. Mithilfe verschiedener Tools wurde anschließend kontinuierlich analysiert, wie die Seite von Kunden genutzt wird. Dadurch konnte das Angebot noch besser auf die Kundenwünsche angepasst werden.

Ergebnis
Das Ergebnis Das Start-Up erhielt durch die öffentlich geförderte Beratung der FOREWARD GmbH in kurzer Zeit viele neue Anfragen. Der Aufwand hat sich sofort amortisiert. Der Umsatz im zweiten Jahr wurde mehr als verdreifacht, der Gewinn mehr als verdoppelt. Der technische Dienstleister für Maschinenbauunternehmen und Automobilhersteller sparte den Großteil der sonst notwendigen Marketingaufwendungen. Innerhalb von anderthalb Jahren verdreifachte das Unternehmen die Zahl seiner Mitarbeiter von vier auf zwölf. Die nächste Herausforderung besteht nun im Employer Branding, d.h. sich als attraktiver Arbeitgeber im Netz zu präsentieren. Messbarer Mehrwert: Umsatz im zweiten Jahr verdreifacht, von 4 auf 12 Mitarbeiter vergrößert.

FOREWARD GmbH
Hochstiftstraße 29
33100 Paderborn

Ansprechpartner/in
Dipl. Kaufmann Hartmut Finke

T 05251-16193-0
M hartmut.finke@foreward.de

www.foreward.de