Dienstleistung
Themenbereiche
  • Veränderungen in der Unternehmensorganisation und bei Unternehmensprozessen
  • New Work

Herausforderung
EFFIZIENTE ARBEITSABLÄUFE Die Ausgangslage Das Dienstleistungsunternehmen mit knapp 200 Mitarbeitern hat in Hard- und Softwarelösungen investiert, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Entsprechend schulte es seine Mitarbeiter. In der Folge gingen aber Informationen teilweise unter, auch weil nicht alle Mitarbeiter eine eigene Mailadresse besaßen. Die hohen Schulungskosten und der Wunsch nach effektiveren Workflows waren schließlich ausschlaggebend für Digitalisierungsmaßnahmen. Zielsetzung: Gemeinsamt mit dem Beratungsunternehmen FOREWARD GmbH ein gefördertes Projekt zur Veränderungen in der Unternehmensorganisation und bei Unternehmensprozessen umzusetzen.

Vorgehen
Digitale Lösung Dem Digitalisierungsprozess ging im gemeinsamen Beratungsprozess mit der FOREWARD GmbH – www.foreward.de - zunächst einmal das Ziel voraus, sich über das digitale Dienstleistungsunternehmen modern aufzustellen und eine bessere Marktposition zu erreichen. Hier setzte die Unternehmensführung daran an, die tägliche Arbeit der Mitarbeiter zu erleichtern. Eine der ersten Maßnahmen war die Umstellung von analogen auf digitale Karteikarten. Das erleichterte die Arbeit der Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt, da nun alle Informationen aus einer Hand und für alle digital verfügbar sind. Alle Mitarbeiter erhielten e-Mailadressen und später auch Smartphones, um jederzeit Zugriff auf Mails sowie interne Informationen zu haben. Insgesamt versteht das Unternehmen den Digitalisierungsprozess als »Paradigmenwechsel«: fortlaufend digitalisieren sie einzelne Aspekte und alte Prozesse. Zunächst waren der Chef, die Führungskräfte (Abteilungsleiter) sowie der IT-Spezialist des Unternehmens involviert. Zudem band das Dienstleistungsunternehmen auch die eigene Marketingabteilung ein, da Veränderungen oftmals auch eine veränderte Außenkommunikation nach sich ziehen. Im gesamten Prozess wurden zusammen mit der FOREWARD GmbH Mitarbeiter in die neuen Prozesse eingearbeitet und konnten Input geben, z.B. bei der Auswahl der passenden Software.

Ergebnis
Das Ergebnis Das Dienstleistungsunternehmen kann sein Personal nun gezielt und effektiv einsetzen. Hierdurch werden Ressourcen eingespart und können an anderer Stelle eingesetzt werden. Grundsätzlich sieht der Dienstleistungsbetrieb den Mehrwert seiner Digitalisierungsmaßnahmen nicht in einzelnen Prozessen, sondern im Gesamtkontext. So kann aus einer Maßnahme eine weitere entstehen, die den Betrieb noch moderner macht. Der entstehende Imagegewinn durch die Beratung durch die FOREWARD GmbH ist von Vorteil, denn so lässt sich u.a. leichter qualifiziertes Personal finden.

FOREWARD GmbH
Hochstiftstraße 29
33100 Paderborn

Ansprechpartner/in
Dipl. Kaufmann Hartmut Finke

T 05251-16193-0
M hartmut.finke@foreward.de

www.foreward.de