Dienstleistung
Themenbereiche
  • Veränderungen in der Unternehmensorganisation und bei Unternehmensprozessen
  • Neue Arbeitszeitmodelle
  • Flexible Arbeitsorte (z.B. Telearbeit, mobiles Arbeiten, flexible Büronutzungskonzepte)
  • Neue Formen von Beschäftigungsverhältnissen (z.B. Freelancer, Outsourcing)
  • New Work

Herausforderung
Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung Freiberuflern aus der Gesundheitsbranche (hier Physiotherapie)? Zukunftsfähigkeit der Praxis sicherstellen durch Ganzheitliche Unternehmensführung, Optimierung der Arbeitsabläufe und Geschäftsfelderweiterung

Vorgehen
Im konkreten Fall zog sich "Digitalisierung" als Querschnittsthema durch den gesamten Beratungsprozess. Vorgehen: Auftragsklärung mit Inhaber; Beantragung von Fördermitteln; Kick-off-Meeting mit allen Beteiligten und Zieldefinition; Strukturierte Interviews; Bestandsaufnahme der von allen genutzten Hard- und Software zur Kommunikation, Dokumentation und Organisation; Prozessoptimierung; Klärung von Rollen und Verantwortlichkeiten; Definition eines Kernteams für Wissenstransfer und Projektmanagement; Regelmäßige Feedbackschleifen und Teammeetings

Ergebnis
Klare Rollen und Verantwortlichkeiten; Implementierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses; bessere Ausnutzung der Branchensoftware; Nutzung cloud-basierter Collaborate Software; Agiles Führungsverständnis. Nächste Schritte: Überlegung, ob das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch Plus für weitere digitale Entwicklungsschritte genutzt werden kann.

Britta Lohse | Entwicklungsberatung
Bürenbrucher Weg 26a
58239 Schwerte

Ansprechpartner/in
Britta Lohse

T 02304-9794270
M info@brittalohse.de

www.brittalohse.de